Giganten der Urzeit
Ausstellung mit mehr als 60 lebensgroßen Dinosaurier-Modellen in der Gießener Innenstadt

24. April - 18. Juli 2010


Die Erde wird untertan!

Der Mensch erobert die Erde
Prof. Dr. Martin Bergmann

Die Wiege der Menschheit steht in Afrika. Mit der Entstehung des ostafrikanischen Grabenbruchs vor ca. acht Millionen Jahren wurde das Klima östlich dieses Grabens trockner, und der tropische Regenwald wandelte sich zur Trockensavanne. In diesem Lebensraum entwickelten sich vor ca. fünf Millionen Jahren aus baumlebenden schimpansenähnlichen Primaten die aufrecht gehenden Australopithecinen. Aus dieser Gruppe entstanden vor ca. zwei Millionen Jahren die ersten Menschformen, Homo habilis und Homo ergaster, die sich durch ein vergrößertes Hirnvolumen, die Entwicklung von Werkzeugen und den Gebrauch des Feuers auszeichnen. Homo ergaster ist die erste Menschenform, die sich von aus Afrika nach Asien (Homo erectus) und nach Europa (Homo heidelbergensis) ausgebreitet hat. Unter den Bedingungen des Wechsels von Kalt- und Warmzeiten bildet sich in Europa und Vorderasien der Typus des Neanderthalers heraus. Die Wiege aller heutigen Menschen liegt ebenfalls in Afrika. Übergangsformen von Homo ergaster zu Homo sapiens finden sich als fossile Belege ausschließlich in Afrika. Genetische Untersuchungen heute lebender Menschen zeigen, dass die ältesten Abstammungslinien des modernen Menschen auf eine kleine Population zurückgeht, die vor etwa 150000 Jahren in Ostafrika lebte.

Prof. Dr. Martin Bergmann ist Anatom. Er forschte und lehrte von 1981 bis 1998 in der Humananatomie in Münster/Westfahlen sowie in Halle/Saale. Seit 1998 ist er Professor für Veterinäranatomie in Gießen. Er forscht über die Regulation der Spermatogenese bei Mensch und Tier und ist seit 2010 Sprecher einer DFG Forschergruppe. Darüber hinaus gilt sein Interesse der Evolution des Menschen; ein Thema, das er einem breiten Publikum vermitteln möchte.



Übersicht

Datum: 07.06.2010
Ort: Gie?en, Gro?er H?rsaal Botanik, Senckenbergstra?e 17
Beginn: 19.00 Uhr


← zurück

Dino Führung

Dino Hubschrauberaktion

Dino Arrangements

Dino Arrangements